Online Anfrage
Anreise
Abreise
Anzahl der Erwachsenen
Anzahl der Kinder

Sommer

Wandern

Wandern und Bergsteigen zwischen 700 m Höhe bis hinauf ins ewige Eis, umrahmt von mehr als 250 Dreitausender. Mehr als 50 Almen & Jausenstationen laden dazu im wanderbaren Ötztal ein.



Mountainbiken

Gerade Strecken oder auch leichte Steigungen, ruhig und abgelegen oder durch das Dorfszentrum – es gibt die unterschiedlichsten Tourvorschläge für die verschiedenen Ansprüche der Radfahrer.



Klettern


Schwindelfest und mit ein wenig Kondition erklimmen Sie die Klettersteige im Ötztal. Direkt neben unserem Haus startet ein atemberaubender Klettersteig neben den Lehner Wasserfall. Folgen Sie den gut gesicherten und gewarteten Routen und erleben Sie die Kraft der Berge am eigenen Leib.

Winter

Skifahren


Sölden lädt mit 146 Pistenkilometern und 34 Liften zum grenzenlosen Skivergnügen ein. BIG 3: drei Aussichtsplattformen auf drei Dreitausendern Gaislachkogl (3058 m), Tiefenbachkogl (3309 m) und Schwarze Schneid (3340 m), die lifttechnisch erschlossen sind, laden zum Innehalten und Staunen ein. Zusätzlich finden in Sölden viele außergewöhnliche Veranstaltungen statt.



Langlaufen

Längenfeld 
ist als Langlaufzentrum sehr beliebt, da in der Talweitung genügend Platz für weiträumige und meist flache Loipen ist. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade und verschiedenen Loipen (für klassischen und Skating-Langlaufstil) bieten viel Auswahl und Abwechslung.



Rodeln

Die gemütliche und urige Wurzbergalm erreichen Sie von Winklen aus. Von hier aus führt ein teilweise steiler Weg bis zur Alm hinauf. Die Wurzbergalm liegt auf über 1.500m Seehöhe und ist in rund 1,5 bis 2 Stunden erreichbar. Die 4 Kilometer lange und steile Strecke ist rustikal präpariert und führt kurvenreich durch den Wald bis ins Tal hinunter.